Geld verdienen im Internet

Durch die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt steigen die Chancen, Geld im Internet zu verdienen. Dementsprechend erhöhen sich die Einnahmequellen sowohl hauptberuflich als auch im Nebenerwerb online Geld zu verdienen.

Die online Verdienstmöglichkeiten reichen von der Teilnahme an Online Umfragen, Social Media Marketing, Produktion von Videos, Vermittlung von Waren und Dienstleistung (Affiliate-Marketing) bis hin zur Einrichtung eines eigenen Online-Shops.

Geld verdienen mit Umfragen
Nehmen Sie an Online-Umfragen teil, erhalten Sie dafür in vielen Fällen eine Bezahlung. Das liegt daran, dass Unternehmen durch die Umfragen Informationen erhalten, mit denen sie ihre Produkte verbessern können. Suchen Sie im Internet nach dem Begriff „Online-Umfragen“. In den Ergebnissen finden Sie viele Portale, auf denen Sie sich für Umfragen registrieren können. Ein bekanntes Beispiel dafür ist Toluna. Sie melden sich am Portal an, geben Informationen ein, in welchen Bereichen Sie sich auskennen und schon geht es los. Sie bekommen nicht immer Geld, dafür aber Gutscheine für bekannte Händler, wie H&M, IKEA oder andere.

Wer online Geld verdienen möchte, beginnt häufig mit der Teilnahme an bezahlten Online-Umfragen. Diese Umfragen dienen Marktforschungszwecken und werden in der Regel von renommierten Marktforschungsunternehmen durchgeführt, die im Auftrag von bekannten Industrieunternehmen herausfinden möchten, welche Produkte am Markt gefragt sind, respektive welche Trends Einfluss auf zukünftige Produkte haben könnten.

Affiliate Marketing

Das Affiliate Marketing nutze ich seit mehr als 15 Jahren und mit der Zeit haben sich meine Einnahmen vervielfacht. Aktuell verdiene ich pro Monat rund 4.000,- Euro mit Partnerprogrammen und damit ist es die profitabelste Einnahmequelle für mich.

Wie du selber Schritt für Schritt lernen kannst, mit dem Affiliate Marketing Einnahmen zu erzielen, erfährst du in diesem Online-Kurs*.

Die für mich besten Affiliate-Netzwerke, mit denen ich gute Erfahrungen sammeln und viel Geld verdienen konnte, sind:

AdCell*
Nischen-Anbieter mit einigen exklusiven Programmen aus dem Business-Bereich. Einige lukrative Lifetime-Programme.
Belboon*
Aufstrebendes Affiliate-Netzwerk mit vielen exklusiven Partnerprogrammen. Sehr gutes Backend und sehr gut zu bedienen.
SuperClix*
Über 700 Partnerprogramme, die alle eine Sofortfreischaltung bieten. Auch Erotik-Programme und andere interessante Nischen sind hier zu finden.
AWIN*
Das größte deutsche Affiliate-Netzwerk (früher hieß es Zanox) mit vielen bekannten Firmen und Produkten.
Und mit diesen Partnerprogrammen habe ich ebenfalls sehr gute Erfahrungen gesammelt und Einnahmen erzielt:

auxmoney Kredit Partnerprogramm

Finanzen.de Partnerprogramm*
Bis zu 80 Euro pro Lead, also vermitteltem Interessenten! Tolles Partnerprogramm zu Versicherungen und Krediten.
Ryte Partnerprogramm*
Ein sehr gutes SEO-Tool, welches in Deutschland immer populärer wird und für Affiliates gute Möglichkeiten bietet Geld zu verdienen.
Xovi Partnerprogramm*
Mit der Vermittlung des Xovi-SEO-Tools kann man gutes Geld verdienen. Ich nutze es seit Jahren und bin damit sehr zufrieden.
Vorteile:

Die Teilnahme an Affiliate Netzwerken und Partnerprogrammen ist komplett kostenlos.
Affiliate Marketing bietet hohe Verdienstmöglichkeiten.
Es gibt eine große Auswahl an Anbietern (Netzwerke und Partnerprogramme) für alle möglichen Themen und Produkte.
Affiliate Marketing erfordert viel Testen, ist aber dann eine sehr gute Möglichkeit zum Geld verdienen im Internet

Geld verdienen auf YouTube und Instagram
YouTube ist mittlerweile ein eigenes großes Social Network mit Millionen Nutzern. Dort kann man mit eigenen Videos sehr gutes Geld verdienen.

CashTube Masterclass*
In diesem Kurs erfährst du, wie du dir mit YouTube ein sehr gutes Nebeneinkommen aufbauen kannst.
Instagram-Kurs*
Alle Infos und Tipps, um viele Follower zu gewinnen und Geld auf Instagram zu verdienen.
YouTube Tipps, Anleitungen und Beispiele
Praktische Tipps für die eigenen YouTube-Videos, Möglichkeiten Geld auf YouTube zu verdienen.
YouTube Partner werden
Wie man YouTube Partner werden kann, um mit den eigenen Videos Geld zu verdienen.
Vorteile:

Eine riesige Zielgruppe kann man mit Videos erreichen.
Verschiedene Einnahmequellen stehen YouTubern zur Verfügung.
Wer es liebt Videos zu erstellen ist hier in seinem Element.

Links vermieten
Linkvermietung lohnt sich selbst bei recht kleinen Websites und damit kann viel Geld verdienen, für null Arbeit. Man sollte das aber nicht an die große Glocke hängen, da es Google nicht mag.

Folgende Anbieter erleichtern die Suche nach Linkvermietung-Kunden.

SeedingUp*
Der größte deutsche Link-Marktplatz. Auf Wunsch kann man anonym bleiben.
Backlinkseller*
Automatische Vermietung von Links auf Unterseiten.
Vorteile:

Leichte Integration und sehr gutes Aufwand/Einnahmen-Verhältnis.
Ohne Zusatzaufwand kann man sehr gute Einnahmen erzielen.
Es ist wohl die einfachste Art im Internet Geld zu verdienen.
Man sollte aber vorsichtig sein, es nicht öffentlich machen und nicht übertreiben.